1. Familie Herlin / Heerlien / Herlijn / Herlyn

Claude Herlin1605

Name
Claude Herlin
Given names
Claude
Surname
Herlin
Note: Auch: Glaade Herlijn, gemäß Genealogie des Vaters von anno 1643.
Birth July 24, 1605 31 19
Note:
Quelle: Genealogie von 1643 des Jan Herlijn de 3de = Jean "Johann der Ältere" Herlin (1573 - 1647). In dieser - in niederländischer Schrift verfassten - Genealogie bezeichnet der Autor (Jan Herlijn de 3de) seinen zweitgeborenen Sohn mit dem Namen Glaade (= Claude).
Birth of a sisterAnna Herlin
April 1, 1607 (Age 20 months)
Birth of a sisterAgnes Herlin
1608 (Age 2 years)
Birth of a brotherJohan “der Jüngere” Herlin
about 1610 (Age 4 years)
Birth of a brotherJacques Herlin
1611 (Age 5 years)
Birth of a brotherAbraham Herlin
about 1612 (Age 6 years)
Birth of a sisterMagdalene Herlin
about 1615 (Age 9 years)
Publication: Angaben aus dem Internet : http://die-maus-bremen.de/
Text:
Datenbank der Familie Poppe
Birth of a sisterMaria Herlin
1616 (Age 10 years)
Death of a brotherJan Herlin
1617 (Age 11 years) Age: 13 Jahre
Note:
Nach der Herlijn-Genealogie aus dem Jahre 1643, die vom Vater des hier vorliegenden Jan Herlin, nämlich von Jan Herlijn (Jean "Johann der Ältere" Herlin) geschrieben wurde, verstarb sein 1. Sohn - der vorliegende Jan Herlin - im Alter von 13 Jahren, also um anno 1617. In den Herlyn-Stammtafeln wird lediglich gesagt, das Jan Herlin "früh verstorben" ist.
Birth of a brotherPhilippus Herlin
about 1619 (Age 13 years)

Birth of a sisterBarbara Herlin
May 26, 1620 (Age 14 years)
Birth of a brotherIsaak “Janszoon” Herlin
1623 (Age 17 years)
Birth of a sisterElisabeth Herlin
1624 (Age 18 years)
Birth of a brotherDavid “der Ältere” Herlin
November 9, 1628 (Age 23 years)
Death of a motherMagdalene Ketwig
November 1628 (Age 23 years)
Note:
Aus der von ihrem Mann Jean verfassten Genealogie aus dem Jahr 1643 geht hervor, dass sie Anfang November 1628, nach der Geburt des 16. Kindes, verstorben ist.
Death of a paternal grandmotherAgnes de Fines
before September 8, 1635 (Age 30 years)
Note:
Im Kirchenrechnungsbuch St. Ansgari ist unter dem 08.09.1635 vermerkt: "Wegen der verstorbenen Claude Herlins Frau haben mir die Erben, als da Jacques Herlin, eingesandt und der Kirche geschenkt 50 (Gulden?)". Schenkungen dieser Art fanden in der Regel etwa 6 Wochen nach der Bestattung statt. Somit ist davon auszugehen, daß Agnes wahrscheinlich schon in der 2. Hälfte des Juli 1635 verstorben ist. (Quelle: Einsicht der Kirchenbücher in Bremen durch Hilda Bruns) Um welche Frau und welchen Claude es sich hier handelt, ist nicht eindeutig erkennbar. Da als Erbe aber Jacques Herlin (einer der Söhne von Claude und Agnes hieß Jacques) genannt wird, ist davon auszugehen, dass es sich bei der genannten Agnes um die hier vorliegende Person handelt. Agnes de Fines wäre somit 87 Jahre alt geworden.
Death of a sisterAgnes Herlin
between 1640 and 1675 (Age 34 years)
Address: Beerdigung am 6. Dezember 1675 Nieuwe Kerk en Engelse Kerk
Publication: 5001: Archief van de Burgerlijke Stand: doop-, trouw- en begraafboeken van Amsterdam (retroacta van de Burgerlijke Stand)
Text:
s. Kirchenbücher Bestattungen SAA Index op begraafregisters voor 1811, Amsterdam, Archiv 5001, DTB 1056, pagina 116 en pagina 117 s. https://www.openarch.nl/saa:d1e65664-8a8d-83f3-baba-ce7de213f6b9
Death of a sisterMaria Herlin
after 1641 (Age 35 years)

Death of a fatherJean “der Ältere” Herlin
July 7, 1647 (Age 41 years)
Death of a sisterBarbara Herlin
after 1656 (Age 50 years)
Publication: Mehrere Familiendatenbanken, die im Internet zugänglich sind.
Text:
Datenbank der Familie Poppe
Death of a sisterMagdalene Herlin
September 29, 1664 (Age 59 years)
Publication: Angaben aus dem Internet : http://die-maus-bremen.de/
Text:
Datenbank der Familie Poppe
Death of a brotherJacques Herlin
after 1667 (Age 61 years)
Death of a brotherAbraham Herlin
May 13, 1668 (Age 62 years)
Publication: Angaben aus dem Internet : http://die-maus-bremen.de/
Text:
St. Stephan s. a. Online-Datenbank, Bremer Einwohner vor 1650
Death of a brotherIsaak “Janszoon” Herlin
March 1673 (Age 67 years)
Address: Beerdigung am 30. März 1673 in Amsterdam Oude Kerk
Publication: Niedersächsiches Landesarchiv - Verlag Hahnsche Buchhandlung Hannover (2012) Teil 1, s. S. 691;
Text:
Teil 1, S. 709, "Schreiben des Isaac Herlin, Bruder des Kl. (David Herlin) an Statius Grimme vom 23.6.1670"
Death of a brotherJohan “der Jüngere” Herlin
after May 23, 1675 (Age 69 years)
Publication: Niedersächsiches Landesarchiv - Verlag Hahnsche Buchhandlung Hannover (2012) Teil 1, s. S. 691;
Text:
Nach der vorliegende Gerichtsakte kann Johan Herlin erst nach dem 23.5.1675 gestorben sein Teil 1 (A-L), S. 103/104 "73 (1) Rep. 28 Nr. 29 (2) Wierich Allmers, Bolcke Betken der Jüngere zu Sandstedt sowie die Witwe und Erben des Kontributionseinnehmers Johann Hollen zu Rechtenfleth im Amt Hagen (3) Johann Herlin zu Bremen, später Hamburg (4) Kl.: Heinrich Salmuth (A); Dr. Otto Christoph Marquart (P) Bekl.: (5) Querulationis nullitatis Auseinandersetzung um eine Beschwerung und ungebührliche Liquidationsweise sowie Beihilfe: Streitig war eine Rechnung über Einquartierungskosten und Schanzengelder in Osterstade von 1657 bis 1660. Bekl. war damals in Osterstade begütert und behauptete, dass ihm von seiner schatzpflichtigen Länderei vom damaligen Kontributionseinnehmer Hollen zu viel abverlangt worden sei. Am 01.06.1665 hatten sich zwar die Erben des inzwischen verstorbenen Johann Hollen mit dem Land Osterstade bzw. mit den dort Begüterten und deren Gevollmächtigten verglichen, Bekl. war jedoch zu der Landesrechnung nicht hinzugezogen worden, so dass der Streit um die Liquidation weiterging. Wierich Allmers und Bolcke Betken schlossen sich den Erben des Johann Hollen an. Das Justizkollegium erkannte am 20.11.1674 auf Klage des Johann Herlin, dass Kl. binnen drei Wochen auf die von Herlin vorgelegte Rechnung zu antworten und ein vollständiges Verzeichnis aller Termine für Einquartierung und Schanzengelder von 1657 bis 19.06.1660 herauszugeben hätten. Und am 23.03.1675 urteilte das Justizkollegium, dass Kl. der Erkenntnis vom 20.11.1674 nicht nachgekommen seien und somit die von Herlin vorgelegte Rechnung für gestanden und gültig erklärt werden sollte. Kl. hielten das Urteil für nichtig und widerrechtlich und appellierten an das Tribunal, das den Prozess am 11.05.1675 annahm. Während der Besetzung der Herzogtümer Bremen und Verden ruhte die Sache und wurde mit anderen Prozessbeteiligten 1684 wieder aufgenommen. (6) 1. Justizkollegium 1674 - 1675 2. Tribunal 1675 (7) von Notar Johannes Holste(n) am 24.03.1675 aufgenommenes Appellationsinstrument (prod. 03.05.1675), mit Anlagen: Urteil des Justizkollegiums vom 23.03.1675; Generalquittung und Vergleich zwischen den Eingesessenen von Osterstade sowie den bremischen Interessenten und der Witwe des Johann Hollen vom 01.06.1665, Urteil des Justizkollegiums vom 20.11.1674, Ladungen des Justizkollegiums vom 16.02. bzw. 25.02.1675 an Johann Herlin bzw. die Landesgevollmächtigten Osterstades, Rechnung des Bekl. von 1657 - 1660 (8) 1 cm, 19 Bl. (9) (1657 - 1675) 03.05. - 11.05.1675 Registratursignatur: B A 3 N. 20 Alte Archivsignatur: Stade: Rep. 28 I A 21
Death of a brotherDavid “der Ältere” Herlin
after 1678 (Age 72 years)
Address: Begraafplaats - Zuider Kerk
Publication: 5001: Archief van de Burgerlijke Stand: doop-, trouw- en begraafboeken van Amsterdam (retroacta van de Burgerlijke Stand)
Death of a sisterAnna Herlin
April 12, 1694 (Age 88 years)
Deathyes

Note: Es ist nicht bekannt, wie alt dieser Claude geworden ist. Es gibt zudem die Vermutung, dass er in die Neue Welt (nach Kanada / Quebec) ausgewandert ist.
Family with parents - View this family
father
mother
Marriage: March 25, 1603Bremen, Freie Hansestadt Bremen, Deutschland
21 months
elder brother
Jan Herlin
Birth: about 1604 30 18Bremen, Freie Hansestadt Bremen, Deutschland
Death: 1617Bremen, Freie Hansestadt Bremen, Deutschland
19 months
himself
20 months
younger sister
Anna Herlin
Birth: April 1, 1607 33 21Bremen, Freie Hansestadt Bremen, Deutschland
Death: April 12, 1694Bremen, Freie Hansestadt Bremen, Deutschland
21 months
younger sister
3 years
younger brother
2 years
younger brother
2 years
younger brother
4 years
younger sister
2 years
younger sister
4 years
younger brother
17 months
younger sister
4 years
younger brother
2 years
younger sister
5 years
younger brother

Birth
Quelle: Genealogie von 1643 des Jan Herlijn de 3de = Jean "Johann der Ältere" Herlin (1573 - 1647). In dieser - in niederländischer Schrift verfassten - Genealogie bezeichnet der Autor (Jan Herlijn de 3de) seinen zweitgeborenen Sohn mit dem Namen Glaade (= Claude).
Name
Auch: Glaade Herlijn, gemäß Genealogie des Vaters von anno 1643.
Death
Es ist nicht bekannt, wie alt dieser Claude geworden ist. Es gibt zudem die Vermutung, dass er in die Neue Welt (nach Kanada / Quebec) ausgewandert ist.
Note
Es ist sehr wahrscheinlich, dass dieser Claude nach Kanada - Neufrankreich ausgewandert ist. Dort hat er dann um 1650 mit seiner Frau Marie Houde ein Grundstück in der Provinz von Quebec kauft. Archiv de la Provence de Quebec: Vente par Claude Herlin et Marie Houde sa femme, vvc. de Jean Soudan au sieur Germain le Barbier d’une place pour bâtir près du fort des T.-R. de 12 x 20 toises. Laquelle place a été donnée par M. Dailleboust à feu Jean Soudan et Marie Boude, le 8 juin 1650, ratification le 17 juin 1652. (14 octobre 1657). (No. 57.) In der ersten Volkszählung im Jahr 1666 in Neufrankreich (Quebec) ist dieser Claude Herlin 40 Jahre alt und müsste demnach im Jahr 1626 geboren worden sein. Claude Herlin (Herbin) 40 menuisier Marie Heude 39 sa femme Et Antoine Leduc 17 domestique Quelle: http://www.cangenealogy.com/armstrong/qc1666troisr.htm Sein Sohn Antoine ist 17 Jahre alt und müsste demnach um 1649 geboren worden sein; Claude wäre zu diesem Zeitpunkt 23 Jahre und seine Frau 22 Jahre alt gewesen. Wäre Claude um 1605 geboren - was wir bisher angenommen haben - wäre er bei der Geburt seines Sohnes bereits 40 Jahre alt, was durchaus möglich ist. Wann er genau ausgewandert ist, wissen wir nicht, es müsste auf alle Fälle vor 1548 gewesen sein. Claude wird noch in einer anderen Akte erwähnt: Microform/fiche:971.0 QUE(BEC) -17120 Notarial Records: Claude Herlin (Trois Rivieres) 1659-1665 Claude wird im Jahr 1683 als 'Kommissar der Provinzverwaltung' bezeichnet, was eher für das Geburtsjahr 1626 als 1605 spricht. 1683-09-06 : Requête de Claude Herlin, demeurant au Cap-de-la-Madeleine, commissaire au régime et gouvernement des deux concessions saisies