1. Familie Herlin / Heerlien / Herlijn / Herlyn

Wappen der Familie Le Boucq

Jeanne le BoucqAge: 52 years15151567

Name
Jeanne le Boucq
Given names
Jeanne
Surname
le Boucq
Birth before 1515 25 30

Civil marriageMichel “der Ältere” HerlinView this family
October 20, 1534 (Age 19 years)
Publication: Brüssel 2007 (Eigendruck) - Die Broschüre ist u.a. in der Bibliothek der Upstalsboom Gesellschaft in Aurich zu finden
Text:
Der Heiratsvertrag von Michel Herlin wird auch in dem Testament seines Vaters Jean vom 27. Juni 1537 erwähnt.
Text:
AC Arras FF 146 folio Recto – 27/6/1534 Testament de Jehan HERLIN marchand demeurant en la ville d’Arras étant en bonne santé, mémoire et entendement ... - il laisse à Michel HERLIN son fils aîné les portements et dons à lui faits et mentionnés en son traité de mariage voulant iceux sortir leur plein et entier effet selon la teneur du mariage entendu toutefois que ledit Michel aura l’accord et consentement d’icelui passé le 20/10/1534 par devant J. DELESAUCH et C. DE GOUY notaires de l’empereur et auparavant il peut profiter d’aucuns autres de ses biens ou succession au dessus de son portement de mariage. Ledit portement ou donation d’icelui fait à l’encontre de Rose DE BUILLON sa femme (du testateur) et de ses enfants qu’il a de ladite Rose au jour de son trépas comme à l’encontre de Guérard son frère. - il veut que ladite Rose sa femme et ses enfants puissent prendre dans les biens meubles, dettes, catheulx et héritages qu’il délaissera, la somme de 9500 livres.
Birth of a son
#1
Jacques Herlin
about 1535 (Age 20 years)
Note: Aus einem Dokument aus dem Jahr 1586 geht hervor, dass zu diesem Zeitpunkt bereits drei seiner Kinder verheiratet waren und demnach zwischen 1555 - 1565 geboren sein müssen. Danach müsste Jacques ungefähr um 1535 geboren worden sein, was auch zum Heiratsdatum seiner Eltern im Jahr 1534 passen würde.
Birth of a son
#2
Philippe Herlin
about 1538 (Age 23 years)
Birth of a son
#3
Michel “der Jüngere” Herlin
1540 (Age 25 years)
Note: Valenciennes = Valencijn (fläm.)
Note: Valenciennes lag zu dieser Zeit in den damaligen Spanischen Niederlanden
Birth of a son
#4
Gautier Herlin
before 1545 (Age 30 years)
Birth of a daughter
#5
Marie Herlin
about 1545 (Age 30 years)
Birth of a son
#6
Nicolas Herlin
about 1547 (Age 32 years)
Death of a motherJeanne Vastar
after 1549 (Age 34 years)

Death of a fatherPierre le Boucq
after 1550 (Age 35 years)
Birth of a grandson
#1
Jacques Herlin
1555 (Age 40 years)
Note: Die Geburtsangabe ist geschätzt aufgrund der Angaben aus Urkunde aus dem Jahr 1586, da er zu diesem Zeitpunkt bereits verheiratet ist (s. Quelle)
Death of a brotherPierre le Boucq
after 1555 (Age 40 years)

Birth of a granddaughter
#2
Barbe Herlin
after 1560 (Age 45 years)

Birth of a granddaughter
#3
Louise Herlin
1562 (Age 47 years)

Note: Die Geburtsangabe ist geschätzt aufgrund der Angaben aus Urkunde aus dem Jahr 1586
Birth of a granddaughter
#4
Jeanne Herlin
about 1563 (Age 48 years)

Birth of a granddaughter
#5
Marguerite Herlin
1564 (Age 49 years)

Note: Die Geburtsangabe ist geschätzt aufgrund der Angaben aus Urkunde aus dem Jahr 1586
Death of a granddaughterJeanne Herlin
1565 (Age 50 years)

Birth of a grandson
#6
Allard “maître” Herlin
1566 (Age 51 years)

Note: Die Geburtsangabe ist geschätzt aufgrund der Angaben aus Urkunde aus dem Jahr 1586. Allard war wohl das jüngste Kind und im Gegensatz zu seinen Geschwistern noch nicht verheiratet
Birth of a granddaughter
#7
Esther Herlin
1566 (Age 51 years)

Birth of a grandson
#8
Frederic Herlin
1567 (Age 52 years)

Publication: Recueil de généalogies, fragments, notes et épitaphes des provinces du Nord, recueillies d'anciens manuscrits, reseignements particuliers et autres ouvrages, redigees par ordre alphabetique, Manuscrits 809 - 821, XIX siècle
Death of a husbandMichel “der Ältere” Herlin
May 31, 1567 (Age 52 years)
Note: Valenciennes lag in den seinerzeitigen Spanischen Niederlanden
Note: Auf dem Marktplatz von Valenciennes (ndld./fläm.: Valencijn) enthauptet. Zum Zeitpunkt der Hinrichtung von Michel war Margarete von Parma, die illegitime Tochter von Karl I von Spanien (Karl V des HRR), Statthalterin in den Spanischen Niederlanden. König von Spanien war zu dieser Zeit Philipp II von Spanien aus dem Hause Habsburg (Sohn von Karl I von Spanien/Karl V des HRR).
Death of a sonMichel “der Jüngere” Herlin
May 31, 1567 (Age 52 years)
Publication: gedruckt von Jacob Braat, Dordrecht 1659
Text:
s. Nationalbibliotek der Niederlande
Note:
Michel wurde in Valenciennes (ndld.: Valencijn) durch das Schwert hingerichtet. Zum Zeitpunkt der Hinrichtung von Michel war Margarete von Parma, die illegitime Tochter von Karl I von Spanien (Karl V des HRR), Statthalterin in den Spanischen Niederlanden. König von Spanien war zu dieser Zeit Philipp II von Spanien aus dem Hause Habsburg (Sohn von Karl I von Spanien / Karl V des HRR).
Death of a sonNicolas Herlin
1568 (Age 53 years)

Note: Siehe Biographie
Death after 1567 (Age 52 years)

Family with parents - View this family
father
mother
Marriage: about 1510
1 year
elder brother
6 years
herself
Family with Michel “der Ältere” Herlin - View this family
husband
herself
Marriage: October 20, 1534Arras, Pas-de-Calais, Nord-Pas-de-Calais, Frankreich
14 months
son
4 years
son
Eintragung von Philippus Herlin als Student in Genf (1566)Philippe Herlin
Birth: about 1538 33 23Valenciennes, Nord, Nord-Pas-de-Calais, Frankreich
Death: September 6, 1568Valenciennes, Nord, Nord-Pas-de-Calais, Frankreich
3 years
son
6 years
son
Einnahme von Brielle durch die Watergeuzen (1572)Gautier Herlin
Birth: before 1545 40 30Valenciennes, Nord, Nord-Pas-de-Calais, Frankreich
Death: after 1572
1 year
daughter
3 years
son
Nicolas Herlin
Birth: about 1547 42 32Valenciennes, Nord, Nord-Pas-de-Calais, Frankreich
Death: 1568

Marriage"Im Wandel" (Stand 2007) - Dokumentation der Geschichte der Familie de Herlin im 15. und 16. Jahrhundert
Publication: Brüssel 2007 (Eigendruck) - Die Broschüre ist u.a. in der Bibliothek der Upstalsboom Gesellschaft in Aurich zu finden
Text:
Der Heiratsvertrag von Michel Herlin wird auch in dem Testament seines Vaters Jean vom 27. Juni 1537 erwähnt.
MarriageArchiv Communales d'Arras - Médiathèque
Text:
AC Arras FF 146 folio Recto – 27/6/1534 Testament de Jehan HERLIN marchand demeurant en la ville d’Arras étant en bonne santé, mémoire et entendement ... - il laisse à Michel HERLIN son fils aîné les portements et dons à lui faits et mentionnés en son traité de mariage voulant iceux sortir leur plein et entier effet selon la teneur du mariage entendu toutefois que ledit Michel aura l’accord et consentement d’icelui passé le 20/10/1534 par devant J. DELESAUCH et C. DE GOUY notaires de l’empereur et auparavant il peut profiter d’aucuns autres de ses biens ou succession au dessus de son portement de mariage. Ledit portement ou donation d’icelui fait à l’encontre de Rose DE BUILLON sa femme (du testateur) et de ses enfants qu’il a de ladite Rose au jour de son trépas comme à l’encontre de Guérard son frère. - il veut que ladite Rose sa femme et ses enfants puissent prendre dans les biens meubles, dettes, catheulx et héritages qu’il délaissera, la somme de 9500 livres.
Note
Jeanne Le Boucq wird von einigen Autoren als eine eifrige Anhängering der neuen Lehre beschrieben; man trifft sie zusammen mit ihren Söhnen Philippe und Michel bei den großen Predigten von Peregrin de Langrange und Guy de Bray, die im Sommer 1566 ihren Höhepunkt fanden und von tausenden Bürgern besucht wurden. Sie besuchte aber nicht nur die Predigten, sondern unterstützt auch die beiden calvinistischen Prediger bei der Durchführung ihrer großen Predigten. Diese Predigten durften zunächt nicht in den (katholischen) Kirchen der Stadt Valenciennes gehalten werden und wurden deshalb außerhalb der Stadtmauern im Freien, z. B. am Berg von Anzin, abgehalten. Da die Calvinisten immer mehr Anhänger gewannen setzten sie im Laufe des Jahres 1566 jedoch durch, dass die Predigten auch in einigen Kirchen der Stadt (z. B. St. Gery) abgehalten werden durften.
Media objectWappen der Familie Le BoucqWappen der Familie Le Boucq
Format: image/png
Image dimensions: 242 × 252 pixels
File size: 115 KB
Type: Coat of arms
Publication: Recueil de généalogies, fragments, notes et épitaphes des provinces du Nord, recueillies d'anciens manuscrits, reseignements particuliers et autres ouvrages, redigees par ordre alphabetique, Manuscrits 809 - 821, XIX siècle