2. Familie de Herlin (nach Carpentier)

Bauduin II de HerlinAge: 55 years12401295

Name
Bauduin II de Herlin
Given names
Bauduin II
Surname
de Herlin
Romanized
Balduino herlinensis
Birth about 1240 35 30

Publication: Autor: Jean le Carpentier. Originaltitel: "Histoire généalogique de la tres ancienne et tres noble Famille de Herlin", herausgegeben anno 1667 in Leiden (Leyden), Niederlande. Auftraggeber: Claude (de) Herlin, * 1619 in Bremen.
Text:

S. 133 stimmte einer Schenkung seines Vaters Wallerand lt. Urkunde anno 1247 zu

MarriageAlixe de NeufvilleView this family
yes

Birth of a sisterOda (Ode) de Herlin
about 1247 (Age 7 years)

Death of a fatherWallerand de Herlin
1248 (Age 8 years)

Publication: Autor: Jean le Carpentier. Originaltitel: "Histoire généalogique de la tres ancienne et tres noble Famille de Herlin", herausgegeben anno 1667 in Leiden (Leyden), Niederlande. Auftraggeber: Claude (de) Herlin, * 1619 in Bremen.
Text:

Er soll im Jahr 1248 gestorben sein (s. S. 20). In der Genealogie wird eine Urkunde (Charta L) aus dem Jahre 1247 aufgeführt, die Wallerand, Seigneur de Herlin unterzeichnet hat (S. 133).

Death of a motherJolente de Lens
after 1247 (Age 7 years)

Birth of a son
#1
Bauduin III de Herlin
about 1270 (Age 30 years)

Death of a sisterJolente (Jolende) de Herlin
after 1270 (Age 30 years)

Birth of a son
#2
Richelin de Herlin
about 1280 (Age 40 years)

Birth of a son
#3
Michel de Herlin Seigneur
about 1280 (Age 40 years)

Birth of a son
#4
Raoul de Herlin
about 1280 (Age 40 years)

Death of a wifeAlixe de Neufville
after 1295 (on the date of death)

Publication: Autor: Jean le Carpentier. Originaltitel: "Histoire généalogique de la tres ancienne et tres noble Famille de Herlin", herausgegeben anno 1667 in Leiden (Leyden), Niederlande. Auftraggeber: Claude (de) Herlin, * 1619 in Bremen.
Text:

S.22/ S. 136 Ihr Ehemann Bauduin de Herlin schenkte der Abtei von Marville (oder Maroilles) in der Artois anno 1295/1296 mit Einwilligung seiner Frau Aleide de Neufville Länderein im Dorf Perndin-le-Piez und im Dorf Lombrin.

Occupation
Ritter

Property
Seigneurie de Flechin

Publication: Autor: Jean le Carpentier. Originaltitel: "Histoire généalogique de la tres ancienne et tres noble Famille de Herlin", herausgegeben anno 1667 in Leiden (Leyden), Niederlande. Auftraggeber: Claude (de) Herlin, * 1619 in Bremen.
Text:

S. 20, S. 136

Property
Herrschaft Lully

Publication: Autor: Jean le Carpentier. Originaltitel: "Histoire généalogique de la tres ancienne et tres noble Famille de Herlin", herausgegeben anno 1667 in Leiden (Leyden), Niederlande. Auftraggeber: Claude (de) Herlin, * 1619 in Bremen.
Text:

S. 22

Property
Herrschaft Freiviller

Publication: Autor: Jean le Carpentier. Originaltitel: "Histoire généalogique de la tres ancienne et tres noble Famille de Herlin", herausgegeben anno 1667 in Leiden (Leyden), Niederlande. Auftraggeber: Claude (de) Herlin, * 1619 in Bremen.
Text:

S. 20

Property
Seigneurie de Herlin

Publication: Autor: Jean le Carpentier. Originaltitel: "Histoire généalogique de la tres ancienne et tres noble Famille de Herlin", herausgegeben anno 1667 in Leiden (Leyden), Niederlande. Auftraggeber: Claude (de) Herlin, * 1619 in Bremen.
Note: Aus den Erbe seines Vaters
Death after 1295 (Age 55 years)

Publication: Autor: Jean le Carpentier. Originaltitel: "Histoire généalogique de la tres ancienne et tres noble Famille de Herlin", herausgegeben anno 1667 in Leiden (Leyden), Niederlande. Auftraggeber: Claude (de) Herlin, * 1619 in Bremen.
Text:

Bauduin II de Herlin schenkte der Abtei von Marville (oder Maroilles) in der Artois 1295/1296 Land im Dorf Pendin-le-Piez und die im Dorf Vendin-le-Vieil gelegenen "razieres" Boden sowie Land im Dorf Lombrin. Dies geschah mit Einwilligung seiner Frau Aleide de Neufville und seiner Kinder Bauduin, Michel, Richelin und Raouol de Herlin (S. 20, und S. 136)

Title
Seigneur de Herlin & de Flechin

Family with parents - View this family
father
mother
Marriage:
elder sister
6 years
himself
8 years
younger sister
Family with Alixe de Neufville - View this family
himself
wife
Marriage:
son
11 years
son
1 year
son
1 year
son
Raoul de Herlin
Birth: about 1280 40 30
Death: 1302Courtrai, Westflandern, Flämische Region, Belgien

BirthGenealogie der sehr alten und sehr noblen Familie de Herlin
Publication: Autor: Jean le Carpentier. Originaltitel: "Histoire généalogique de la tres ancienne et tres noble Famille de Herlin", herausgegeben anno 1667 in Leiden (Leyden), Niederlande. Auftraggeber: Claude (de) Herlin, * 1619 in Bremen.
Text:

S. 133 stimmte einer Schenkung seines Vaters Wallerand lt. Urkunde anno 1247 zu

PropertyGenealogie der sehr alten und sehr noblen Familie de Herlin
Publication: Autor: Jean le Carpentier. Originaltitel: "Histoire généalogique de la tres ancienne et tres noble Famille de Herlin", herausgegeben anno 1667 in Leiden (Leyden), Niederlande. Auftraggeber: Claude (de) Herlin, * 1619 in Bremen.
Text:

S. 20, S. 136

PropertyGenealogie der sehr alten und sehr noblen Familie de Herlin
Publication: Autor: Jean le Carpentier. Originaltitel: "Histoire généalogique de la tres ancienne et tres noble Famille de Herlin", herausgegeben anno 1667 in Leiden (Leyden), Niederlande. Auftraggeber: Claude (de) Herlin, * 1619 in Bremen.
Text:

S. 22

PropertyGenealogie der sehr alten und sehr noblen Familie de Herlin
Publication: Autor: Jean le Carpentier. Originaltitel: "Histoire généalogique de la tres ancienne et tres noble Famille de Herlin", herausgegeben anno 1667 in Leiden (Leyden), Niederlande. Auftraggeber: Claude (de) Herlin, * 1619 in Bremen.
Text:

S. 20

PropertyGenealogie der sehr alten und sehr noblen Familie de Herlin
Publication: Autor: Jean le Carpentier. Originaltitel: "Histoire généalogique de la tres ancienne et tres noble Famille de Herlin", herausgegeben anno 1667 in Leiden (Leyden), Niederlande. Auftraggeber: Claude (de) Herlin, * 1619 in Bremen.
DeathGenealogie der sehr alten und sehr noblen Familie de Herlin
Publication: Autor: Jean le Carpentier. Originaltitel: "Histoire généalogique de la tres ancienne et tres noble Famille de Herlin", herausgegeben anno 1667 in Leiden (Leyden), Niederlande. Auftraggeber: Claude (de) Herlin, * 1619 in Bremen.
Text:

Bauduin II de Herlin schenkte der Abtei von Marville (oder Maroilles) in der Artois 1295/1296 Land im Dorf Pendin-le-Piez und die im Dorf Vendin-le-Vieil gelegenen "razieres" Boden sowie Land im Dorf Lombrin. Dies geschah mit Einwilligung seiner Frau Aleide de Neufville und seiner Kinder Bauduin, Michel, Richelin und Raouol de Herlin (S. 20, und S. 136)

Property

Aus den Erbe seines Vaters

Note

"In der Abtei von Maroilles in der Artois wird eine Urkunde aufbewahrt, in der Bauduin anerkennt, der Abtei mit Zustimmung seiner Frau Alix, Schwester des Herrn von Neufville, und seiner Kinder Bauduin, Michel, Richelin und Raoul de Herlin drei imDorfe Vendin-le-Vieil gelegene "razières" Boden geschenkt zu haben" (Genealogie S. 136). "Eine in der Abtei Mont-Saint-Eloy aufbewahrte Charte besagt, er habe wegen der Schutzherrschaft, die seine Vorfahren so lange inne gehabt haben, auf alle von ihm beanspruchten Rechte zugunsten der genannten Abtei verzichtet. Diese Abtretung fand (so Gelic) 1295 statt" (Ebenda)